Menü öffnen Open navigation

Presse

BCA AG: IT-Vorstand verlässt den Maklerpool

Christina Schwartmann scheidet auf eigenen Wunsch und in beiderseitigem Einvernehmen, wie es in einer Pressemitteilung des Oberurseler Maklerpools heißt, zum 31.03.2019 aus dem Vorstand der BCA AG aus. Seit September 2014 verantwortete die Diplom-Mathematikerin dort das Ressort Informationstechnologie (IT).

GEV erneuert Produktlinie in der Privathaftpflicht

Die Grundeigentümer-Versicherung (GEV) hat zusätzlich zu ihren die drei Privathaftpflichttarifvarianten Pro Domo Basis, Pro Domo Kompakt und neu den Tarif Pro Domo Premium Plus im Angebot. Letzterer löst die bisherige Produktlinie Pro Domo Premium ab.

La Française AM GmbH ernennt neue Geschäftsführerin

Der Aufsichtsrat der La Française Asset Management GmbH hat Aurélie Fouilleron Masson mit Wirkung zum 18.03.2019 zur Geschäftsführerin ernannt. Sie soll in ihrer neuen Position die Entwicklungsstrategie der La Française Asset Management GmbH in Deutschland verantworten.

Aurélie Fouilleron Masson ist seit 2007 für La Française in verschiedenen Positionen innerhalb der Gruppe tätig, unter anderem als Head of Business Development Central Europe (Deutschland, Schweiz und Österreich) sowie Global Accounts Business Manager.

Prognose: So stark steigen die Immobilienpreise bis Ende 2020

Auch wenn sich die Preise für Wohnimmobilien zuletzt ein Auszeit genommen haben, rechnen die meisten Experten nicht mit einem nachhaltigen Ende der Preisrallye. Auch eine aktuelle Prognose des Immobilienportals Immowelt prognostiziert weiter steigende Immobilienpreise in Deutschland. Demnach werden sie in den 14 größten deutschen Städten bis Ende 2020 weiter zulegen.

Gewerbeversicherer mailo: „Makler sind unsere wichtigsten Partner“

Ihre Gesellschaft steht unmittelbar vor der Zulassung durch die Finanzaufsicht BaFin und vor dem Marktstart – mit welchem Konzept will mailo an den Markt gehen?

Haftpflichtversicherung: Wem der Anwalt im Prozess verpflichtet ist

Im Versicherungsfall hängt es von den konkreten Umständen ab, ob ein Rechtsanwalt einen Haftpflichtversicherten in dessen Auftrag oder im Auftrag des Versicherers vertritt. In jedem Fall wird der Versicherer nicht automatisch zum Vertragspartner eines Rechtsanwaltes, nur weil er dazu verpflichtet ist, dem Versicherungsnehmer einen solchen zur Seite zu stellen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden.

Rentner bekommen ab Juli mehr Geld

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat die Rentenanpassung zum 01.07.2019 bekannt gegeben: In Westdeutschland steigt die Rente um 3,18%, in den neuen Bundesländern um 3,91%. Somit erhöht sich der aktuelle Rentenwert (Ost) auf 96,5% des aktuellen Rentenwerts West (bisher: 95,8%). Das Rentenniveau steigt damit sogar leicht auf 48,16 Prozent an. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil erklärt dazu: „Auch in diesem Jahr profitieren die Rentnerinnen und Rentner von der guten Lage am Arbeitsmarkt und den Lohnsteigerungen der Vergangenheit in Form von besseren Renten.

Indexpolicen: Lohnen sich Turbo-Tarife?

Indexpolicen gibt es mittlerweile seit mehr als zehn Jahren. In dieser Zeit haben sie sich ihren festen Platz bei Beratern und ihren Kunden gesichert. Inzwischen gibt es nicht mehr nur Tarife, bei denen Kunden jedes Jahr wählen können, ob sie die Überschüsse in Form einer Gutschrift erhalten oder diese gegen eine Partizipation am Index eintauschen möchten, sondern auch Produkte mit Erhöhungsoptionen, sogenannten Index-Turbos. Bei diesen werden zusätzlich zu den Überschüssen auch noch Anteile des Vertragsguthabens für die Indexpartizipation verwendet.

FinTech-Fusion ebnet Weg für neue Finanzierungs- und Investmentplattform

Die österreichische Finnest GmbH und die finnische Invesdor Oy haben den geplanten Zusammenschluss ihrer Geschäfte bekannt gegeben. Die neue Invesdor Group führt die führende Plattform für digitales Eigenkapital in den nordischen Ländern, Invesdor.com, und den führenden Mittelstandsfinanzierer im deutschsprachigen Raum, Finnest.com, zusammen.

So steht es um die regionale Präsenz der Versicherer im Netz

70% der Versicherer in Deutschland sind wenig bis gar nicht für die regionale Suche gerüstet. Dies geht aus dem erstmals veröffentlichten Insurance Ranking Index der Agentur für digitalen Vertrieb salesurance hervor. Der Online-Wettbewerbsindex vergleicht die Rankings von 30 Gesellschaften mit stationärem Vertrieb in den 80 größten Städten Deutschlands, was ihre regionale Auffindbarkeit betrifft. Analysiert und über den Index vergleichbar gemacht wurden 23 der meistgesuchten, regionalen Versicherungs-Keywords und mehr als 27.000 Google-Rankings der Gesellschaften.

Empfohlen von FirmenABC in Kooperation mit:

HandelsblattWirtschaftswocheTagesspiegel